Elektroauto Aktuell

...alle Infos zu Elektroautos

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektroauto

Elektroauto-Elektroauto

Zunächst sollte man den Begriff Elektroauto genau klären. In die Kategorie der Elektroautos fallen alle Automobile die als Treibstoff Strom verwenden und somit über einen Elektromotor verfügen. Dabei spielt es keine Rolle ob diese Autos mit Solarmodulen ausgerüstet sind oder lediglich an der Steckdose aufgeladen werden können. Interessanterweise waren die ersten Autos, nicht wie die meisten annehmen würden, Autos mit Benzinmotor. Zu Beginn des Automobilzeitalters waren Elektroautos vorherrschend und den Autos mit Verbrennungsmotor überlegen. 1881 wurden die ersten Elektroautos gebaut die mit einer Spitzengeschwindigkeit von 12 km pro Stunde noch sehr langsam waren. Das Hauptproblem der damaligen Zeit waren die benötigten Batterien die enorme Dimensionen hatten und somit nicht für die Verwendung in einem Gefährt wie dem Auto geeignet waren. Somit konnten Elektroautos nur kurze Reichweiten zurücklegen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts dominierten Elektroautos mit fast 50% Marktanteil die Autowelt. Bereits im Jahr 1899 war es möglich geworden mit einem Elektroauto eine Spitzengeschwindigkeit von über 100 km pro Stunde zu erreichen. Nach der Hochzeit der Elektroautos verschwanden diese nach und nach von den Straßen. Lediglich in kleinen Nischen überlebten elektrobetriebene Fahrzeuge.

 

Elektroauto Hybrid

Elektroauto-Hybrid

Bereits im Jahre 1917 wurde der erste Versuch unternommen ein Automobil mit Elektromotor und Verbrennungsmotor zu bauen. Der sogenannte Hybridmotor war geboren. Die Kombination zweier Motoren erwies sich damals zunächst als Fehler. Durch das höhere Gewicht und die komplizierte Wartung war der erste Hybridwagen zugleich langsamer und teurer als Konkurrenzfahrzeuge die nur über einen Hybridmotor verfügten. So blieb die Idee eines Automobils das die Vorzüge beider Motorentechniken nutzt lange Zeit unbeachtet. Erst die steigenden Kraftstoffpreise sorgten dafür, dass japanische Autohersteller in den 90er Jahren wieder Hybridfahrzeuge bauten. Heutzutage werden Hybridfahrzeuge als Übergangslösung vom Verbrennungsmotor zu neuen Antriebstechniken wie dem Elektromotor gesehen.

 

Tesla-Roadster

Elektroauto-Tesla-Roadster

Im Juli 2009 kündigte die US-Verbraucher Tesla Roadster durch die Bank of America zu finanzieren. Die Finanzierung ist für bis zu 75 Prozent des gesamten Kaufpreises Fahrzeug zur Verfügung. Ein Kunde zugelassen für eine 5-jährige Amtszeit Finanzierung auf eine Basis-Roadster könnten niedergeschlagen so wenig als 20.000 US-Dollar vor Steuern und nach Abzug der der US-Steuergutschrift. Die monatliche Zahlung wäre ungefähr $ 1700 bei 5 Prozent effektiven Jahreszins (APR). Das monatliche Zahlung ist für Hochleistungs-typisch, auch wenn der Roadster in etwa 4 US-Dollar Kosten für die Treibstoffversorgung und erfordert keine regelmäßige Ölwechsel oder Abgas-System zu arbeiten. Im Gegensatz zu Verbrennungsmotoren, Tesla erhalten eine 100-prozentige Verzicht auf Verkauf, Luxus und Verwendung Steuern in mindestens vier Staaten, und sie qualifizieren sich für S-Bahn Privilegien, einen kostenfreien Parkplatz und Gebühren in vielen Regionen.

 

Fisker-Karma

Elektroauto-Fisker-Karma

Obwohl Fisker Automotive hat noch zuverlässige Statistiken im Zusammenhang Kraftstoff Karma Wirtschaft Release, schätzt das Unternehmen die durchschnittlichen Fahrer wird nur noch der Kraftstofftank jährlich, sofern sie nicht Auto fahren nicht mehr als 50 Meilen (80 km) pro Tag zu füllen. Fisker Automotive auch, dass, wenn in "Sport-Hybrid"-Modus wird der Karma von 100 Meilen pro US-Gallone (2,4 l/100 km) für Kraftstoff für eine Reichweite von 300 Meilen (480 km) verbraucht werden können vorgeschlagen. Trotz seiner umweltfreundlichen Hintergrund der Karma verfügt über einen 125 mph (201 km / h) Höchstgeschwindigkeit und erreichen 60 mph (97 km / h) aus dem Stand in 5,8 Sekunden können.

 

Plug-in-Hybrid

Elektroauto-Plug-in-Hybrid

Im Januar 2007 stellte GM das Elektroauto Chevrolet Volt vor, was erwartet wird, dass zunächst ein Plug-in-Funktion kann, Batterie-dominant Serie hybride Architektur, die sie fordern, E-Flex. Future E-Flex-Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge können Benzin, Diesel oder Wasserstoff-Brennstoffzellen-Macht nutzen, um die Batterie des Fahrzeuges zu ergänzen. General Motors sieht vor, um eventuelle Fortschreiten der E-Flex-Fahrzeuge von Plug-in-Hybriden zu reinen Elektrofahrzeugen, wie Batterie-Technologie verbessert. General Motors präsentiert den Volt als PHEV-40, dass der Motor gestartet wird, wenn 40% der Batterieladung bleibt, und die eine Kraftstoffeinsparung von 50 mpg-USA (4,7 L/100 km, 60 mpg-IMP) erreichen können, auch wenn des Fahrzeugs Batterien werden nicht erhoben.

 

Chevrolet-Volt

Elektroauto-Chevrolet-Volt

GM erwartet, dass zehn Jahre aus dem Leben der Batterien. Seit Anfang 2008 hatten sie umfangreiche Batterie-Test gestartet und geplant, haben 10-Jahres-Batterie Ergebnisse in zwei Jahren. Batterien wurden in den Chevrolet Malibu für die weitere Prüfung der realen Welt gebracht. Im April 2008 sagte GM Vice Chairman Bob Lutz, dass die erste Batterie-Test Maultier jetzt lief mit einem Lithium-Ionen-Akku. Bis zu diesem Sommer, GM bestätigt, dass ein nicht-Turbo, 1.4 Liter 4-Zylinder-Motor wäre als Range Extender verwendet werden und dass die Absicht besteht, ihn in Flint, Michigan bauen. Eine Photovoltaik-Solarstrom-Dach, wird zulassen, dass die Eigentümer kostenlos Rinnsal den Akku, indem Sie das Fahrzeug verlassen in der Sonne, als Sonderausstattung angeboten werden. Andrew Farah, der Wagen ist Chef-Ingenieur, heißt es, dass das Projekt nach wie vor auf der Strecke, die Frist bis 2010 sagen, "in diesem Punkt getroffen, es gibt nichts im Weg stehen weiterhin zu tun, was wir gesagt, wir tun."

 

Elektroauto Nachrichten

Nachrichten zu dem Thema Elektroauto:

23.04.2014 - Umfrageergebnis: Es ist zu laut in der Fächerstadt Karlsruhe!: Täglich fahren tausende Stadtbahnen und hunderttausende Autos durch Karlsruhe - da kann es schon mal... - Quelle

17.04.2014 - Dreister Fahrradklau: Dieb fährt mit E-Bike aus dem Geschäft: Obwohl das teure Zweirad mittels Warensicherung gegen Diebstahl geschützt war, wurde der unbekannte... - Quelle

17.04.2014 - Die Allianz gegen Internetpiraterie der Musik- und Filmindustrie und von Buchautoren verlangt von Bundesrätin Simonetta Sommaruga ein härteres Gesetz im Kampf gegen Downloads... - Quelle